Stöckli Dörrgerät mit Timer – Testbericht

Stöckli Dörrgerät mit Timer – Testbericht

Das Stöckli Dörrgerät verspricht einfache Nutzung, zur Zubereitung von gedörrten Nahrungsmitteln, wie etwa Fleisch oder Obst. Ob dieses Versprechen eingehalten werden kann und sonstige wichtige Informationen zu diesem Produkt sollen im Folgenden dargestellt werden.

Stöckli Dörrgerät

Bewertung: 

Schonende Zubereitungja

jaEinfache Reinigung

jaZeitschaltuhr

jaGute Verarbeitung & Qualität

neinNicht 100% genaue Temperatureinstellung möglich

Bei Amazon ansehen

Eigenschaften des Stöckli Dörrgeräts

Das Dörrgerat von Stöckli bietet seinem Nutzer eine Zeitschaltuhr, welche sich bis zu 12 Stunden einstellen lässt. Ausgestattet ist es außerdem mit insgesamt drei Gittern mit Kunststoffrahmen. Diese sind aus Edelstahl gefertigt und in der Farbe hellgrau gehalten. Das Stöckli Dörrgerät hat einen Durchmesser von 33,5 Zentimetern und eine Höhe von 27,5 Zentimetern. Der Preis bewegt sich für dieses Gerät bei rund 150 Euro.

Die Stärken des Produktes

Positiv fällt an dem Stöckli Dörrgerät auf, dass es mit ihm nicht nur möglich ist Fleisch zu trocknen, sondern auch Obst. Damit ist eine gesunde und, bei Fleisch außerdem sehr fettarme Zubereitung möglich. Besonders für Menschen, die auf eine gesunde Ernährung achten wollen oder müssen ist es somit geeignet. Außerdem überzeugt der verbaute Timer, da das Fleisch somit geschützt werden kann, damit es nicht zu lange in dem Gerät gelassen wird. Auch die Reinigung des Geräts nach der Benutzung kann sehr einfach und ohne großen Aufwand von Hand erfolgen. Auch die Verarbeitung und die Qualität des verarbeiteten Materials konnten die meisten Kunden mühelos überzeugen. Desweiteren bleiben bei der Benutzung, wie dies bei Konkurrenzprodukten öfters beobachtet werden kann, keine Reste des gedörrten Nahrungsmittels hängen.

Die Schwächen des Produktes

Bemängelt wird bei dem Produkt hingegen, dass eine zu 100 Prozent korrekte Einstellung der Temperatur nicht möglich wäre und sich leichte Schwankungen ereignen würden, welche das Ergebnis jedoch nur geringfügig beeinflussen würden.

Die abschließende Kaufempfehlung

Damit kann abschließend ein durchaus positives Fazit gezogen werden. Der Kunde erhält für einen angemessenen Preis ein gut verarbeitetes und funktionales Produkt. Genutzt werden kann es sowohl für Fleisch, als auch für Obstsorten, wie etwa Äpfel. Damit zeigt es sich als abwechslungsreiche, und obendrein noch gesunde Möglichkeit der Nahrungszubereitung.
Bei Amazon ansehen
Zur Testübersicht